Unkrautbekämpfung mit Heißwasser

Saubere Gehwege, Parkplätze ohne Wildkrautbewuchs, gepflegte Grünanlagen und Sportstätten sorgen für einen positiven ersten Eindruck, den eine Stadt oder eine Kommune bei Besuchern hinterlässt – aber auch bei den Einwohnern zum Wohlbefinden beiträgt.

Unkraut breitet sich jedoch rasend schnell aus und kann mit seinem Wurzelwerk auch tief greifende Schäden an Fahrwegen, Plätzen und Bauwerken verursachen. 

Unkrautfreie Betriebsgelände hinterlassen nicht nur bei Kunden und Geschäftspartnern einen gepflegten Eindruck, sondern sorgen weiterhin für eine Verbesserung sicherheitskritischer Aspekte und damit für ein besseres Arbeitsklima für Angestellte.

Wir bieten Ihnen eine nachhaltige, ökologische und herbizidfreie Lösung, die auf allen Flächen zum Einsatz kommen kann.

So funktioniert thermische Unkrautbekämpfung mit heißem Wasser

Das Unkraut wird mit heißem Wasser besprüht, wodurch die Zellstruktur der Pflanze zerstört wird. Bei mehrmaliger Behandlung wird das Unkraut so geschwächt, dass es komplett abstirbt. Unsere Maschine verteilt automatisch nur dort Heißwasser, wo sich auch tatsächlich Unkraut befindet. 
Dadurch sorgt die fortschrittliche und innovative Technologie für einen niedrigstmöglichen Wasserverbrauch sowie einen ebenso niedrigen Kraftstoffverbrauch und geringe Abgasemissionen. 

Davon profitiert neben der Umwelt auch die Geldbörse.

Vorteile der Heißwasser-Unkrautvernichtung

  • Geringe Umweltbelastung durch die Verwendung von reinem Wasser – ohne Chemikalien
  • Geringer Wasserverbrauch führt zu weniger Energieverbrauch
  • Einsparung von Kraftstoff und Reduzierung von Emissionen
  • Pflanzen und Wurzeln werden geschwächt und zerstört, inkl. der Samen, wodurch konsistente Resultate erzeugt werden
  • Auf allen Oberflächen schonend einsetzbar
  • Hoher Wirkungsgrad mit besserer Tiefenwirkung
  • Nur 3-4 Anwendungen im Jahr nötig, in den Folgejahren sind weniger Anwendungen  notwendig

Anwendungsgebiete der Unkrautbeseitigung mit Heißwasser

  • Bereiche mit ungleichmäßigem Wildkrautbewuchs und Pflastersteinen
  • Parks, Friedhöfe und Grünanlagen
  • Flughäfen und Industriegebiete
  • Bordsteine und Gehwege
  • Autobahnen und Schnellstraßen
  • Fußgängerzonen und Innenstädte
  • Betriebsgelände
  • Trinkwasserschutzgebiete
Before After
Before After

Sprechen Sie uns an! Wir erstellen gern mit Ihnen gemeinsam ein auf Ihre zu behandelnden Flächen abgestimmtes Angebot.